Reisemedizin und

Impfungen

Wenn sie eine Fernreise planen – gleich ob privat oder aus beruflichem Anlass – so sollten sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt medizinisch beraten lassen. Dies gilt auch, wenn sie aus dem Reiseland stammen, in Deutschland wohnen und zum Besuch ihrer Familie und Freunde nach Hause reisen wollen.

 

In unserer Praxis bieten wir Ihnen eine umfassende Reiseberatung an, bei der wir Ihre persönliche Situation besprechen und Sie eine individuelle Empfehlung erhalten. Sämtliche notwendigen Impfungen können in unserer Praxis durchgeführt werden. Auch Rezepte für Medikamente, z.B. zur Malariaprophylaxe erhalten sie natürlich von uns. 

 

Bitte beachten Sie, daß eventuell mehrere Impfungen in festgelegten Zeitabständen durchgeführt werden müssen. Sie sollten sich daher auf jeden Fall rechtzeitig, am besten 8 Wochen vor Reiseantritt, bei uns einen Termin geben lassen. In unserer Praxis erhalten sie einen Reisefragebogen, den Sie bitte ausgefüllt zum Beratungstermin mitbringen oder im Wartezimmer ausfüllen. Auch Ihr Impfbuch und - wenn Sie zum ersten mal zu uns kommen - Informationen über etwaige Vorerkrankungen und regelmäßig eingenommene Medikamente sollten Sie nicht vergessen.   

 

Dr. Lehmann ist von der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin (www.dtg.org) für die Reiseberatung zertifiziert und vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg auch zur Durchführung und Bescheinigung der Gelbfieberimpfung ermächtigt.

 

 

 

Erkrankungen nach Fernreisen

Wenn Sie nach der Rückkehr von einer Fernreise mit Fieber oder anderen Zeichen einer Infektionskrankheit (Durchfall, Hautausschlag, Drüsenschwellungen o.a.) erkranken, wenden Sie sich bitte unverzüglich an uns, damit wir rasch die notwendigen Untersuchungen veranlassen können. Bedenken Sie, dass insbesodere die gefährliche Malaria tropica noch bis zu 6-12 Monate nach Reiserückkehr auftreten kann!

 

An Wochenenden oder Feiertagen wenden sie sich bei Auftreten von Fieber nach Fernreisen bitte an eine tropenmedizinische Einrichtung, z.B. der Universität Heidelberg. Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Anfahrtinformationen: 

http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/fileadmin/pressestelle/parkraum/080529_Tropenmedizin.pdf

Praxis Dr. Bernd Lehmann